Zurück zum Content

Kuppeln nervt

Jetzt fahr ich meine Knutschkugel seit fast genau 2 Jahren. Lange habe ich überlegt bevor ich den Seat verkauft und die vermeintlich unvernünftige Bauchentscheidung getroffen habe. Ich habe es bis heute nicht bereut. Gut, ich bin fast nur im Nürnberger Stadtgebiet unterwegs, und ein bis zweimal musste ich mir ein anderes Auto zu Transportzwecken leihen. Alle anderen Einkäufe oder Besorgungen passen aber locker in den kleinen.

Heute musste durfte ich mal wieder Mondeo fahren. Um 7.50 Uhr mitten im schlimmsten Berufsverkehr. Da ist mir erstmal wieder aufgefallen wie ätzend doch so eine Kupplung ist. (Vor allem die von dem neuen Mondeo, die geht wirklich extrem schwer) Nicht falsch verstehen, so eine Vollautomatik möchte ich auf gar keinen Fall haben, ich schalte Leidenschaftlich gerne. Doch dafür brauch ich ja zum Glück bei meinem kleinen kein Kupplungspedal. So eine Tiptronic ist einfach genial. Gerade im Berufsverkehr. Und nach 25.000 Km damit, fällte es einfach verdammt schwer mit so einem Kupplungsgedönse im Stau zu stehen.

Schon lustig, als ich mich das erste mal mit dem Gedanken einen Smart For2 zu kaufen spielte, wäre es fast an der Automatik gescheitert 😉 All den Zweiflern und Kopfschüttlern gebe ich aber insofern recht, das eine Autobahnfahrt mit dem Modeo 2.2 TDI ein Traum ist. Eine Autobahnfahrt mit 130 km/h und Seitenwind mit der Knutschkugel ist dagegen eher ein Alptraum.

Aber was ist schon perfekt im Leben 😉

– Werbung –

12 Comments

  1. Du kannst Dich aber auch anstellen *kicher*

  2. kauf dir mal ein anständiges Auto!!! 😉 z.B. einen Saab *g* Das war aber auch ein Wink mit dem Zaunpfahl… Automatik bzw. Tipptronic hat schon was, wobei man heute fast keine Vollautomatik Autos mehr bekommt die nicht auch manuell zu schalten sind. Schwiegerfattern dazu „Erst wenn ich ein Holzbein habe fahr ich Automatik“! Ist Geschmackssache… zum cruisen Ideal aber durch den Stand der Technik auch für sportliche Fahrer immer reizvoller. Wer kann schon in 0,25864 Sek. Schalten?

  3. Dee Dee

    Ich bin überzeugte Automatikfahrerin. Nutze nur selten die Möglichkeit, selbst zu schalten. Der pure Luxus!

  4. btw: mich brauch man nicht mehr verkuppeln 🙂

  5. Crosa Crosa

    Wie sehr die Kuppelei (AUTOS…. wir sprachen von Autos 😉 ) nervt merkst du erst wenn du es nicht mehr brauchst 😉

  6. Oh sorry, ich glaub, ich hab mich verwählt *krkrkr*

  7. Crosa Crosa

    Na ja, mit aller Gewalt verkuppelt zu werden nervt natürlich auch. KANN aber auch gut gehen 😉

  8. Also ich mir nen Mondeo 2.0 Ghia gekauft habe, da haben mich alle für verrückt erklärt. Aber wenn Vaddern bei Ford arbeitet, dann bekommt man viel Ford für wenig Geld und kann super fordfahren, ähh…

    Ford hat viel dazugelernt und viele wissen garnicht, dass ein Jaguar nix anders als ein Ford ist!

  9. Japp. So ein Mondeo ist schon was feines. Lässt sich prima mit cruisen und auch einmal zügiger fahren. Aber stelle immer wieder fest, dass der Mondeo vom Vater doch nicht ganz so zügig durch die Kurven geht wie mein kleiner Focus.

  10. Jay Jay

    Auch wenn das jetzt hier zum Ford-Werbeblog abgleitet muss ich zugeben, dass die Kölner ihre Hausaufgaben gemacht haben und in letzter Zeit permanent besser werden.
    Aber um mal realistisch zu bleiben: In einem Jag sind zwar (leider) haufenweise Ford-Teile drin (das trägt nicht gerade zum Prestige-Image von Jaguar bei), aber dennoch ist das ein deutlich anderes Auto (Motoren, Bodengruppe, Ausstattung). Ein Modeo mit V6 und Heckantrieb wäre sofort meiner…

  11. Ja, da habt Ihr schon recht, bei Ford hat sich viel getan. Und der kommende Mondeo sieht wirklich klasse aus. Trotzdem will bei mir der Funke nicht so recht überspringen. Mir fehlen irgendwie die Emotionen bei dem Auto. Das Preis/Leistungsverhältnis, gerade beim Leasingfahrzeug ist ungeschlagen. Das Modell von heute morgen hat wirklich Traumausstattung, Leder, Klimasitze, Navi, weiß der Teufel was noch alles, aber wie gesagt, irgendwas fehlt.

  12. @jay: ein kleiner jaguar basierte (vor einigen jahren zumindest) auf dem chassis des mondeo! Das die dinger natürlich nicht vergleichbar sind, das ist absolut klar. aber ich mag eh keinen jaguar.

Die Kommentarfunktion steht nicht zur Verfügung.