Zurück zum Content

Kerwa am Nachmittag

Für den geneigten Leser ausserhalb des schönen Frankenlandes ein wahrscheinlich unlösbares Rätsel: Kerma ? Kerwa=Kirchweih=Kirmes

Hier in Nürnberg gibt es 2 große derartigen Veranstaltungen. Das Volksfest in Nürnberg und die Michaelis-Kirchweih in Fürth. Generell besuche ich das Nürnberger Volksfest nicht, da es meiner Meinung nach einer Prolletenminiversion des Oktoberfestes gleicht. Ganz anders die Fürther Kerwa. Hier findet die Kirchweih anders als in Nürnberg oder München direkt in der Stadt, also direkt links und rechts der Strasse statt:
mitten in der Stadt noch mehr Menschen
Absolutes Highlight in Fürth ist der Leuchturm an dem es frischen Backfisch der im ersten Stock zubereitet und über eine Rutsch im Erdgeschoß verkauft wird.
lecker Backfisch
Die Michaelis Kirchweih streckt sich quer durch Fürth und bietet aus Platzmangel eher weniger Fahrgeschäfte, dafür aber auch sehr interessante Stände mit Dingen des alltäglichen Lebens:
allerlei
und natürlich jede Menge kulinarische Spezialitäten. Als echter Nürnberger kann ich natürlich einem traditionellen Bratwurstbrötchen (Broadwuarscdbreedla) nicht widerstehen:
BratwurstSchwenkgrill
Ich hoffe Fürth hat für den Rest der Kerwa ähnlich gute Wetter, die Fürther Kerwa hätte es verdient 😉

– Werbung –