Zum Inhalt springen

Ich sehe ROT

Der Mensch neigt dazu gewisse Gegebenheiten hinzunehmen wie sie sind. Es sind Dinge die eben einfach so sind. Befindet man sich nicht in Extremsituationen, denkt wird auch nicht weiter darüber nachgedacht. Wenn der Herr Crosa mal wieder einen Zeitplan definiert der schon im Voraus eigentlich nicht zu schaffen ist, tritt quasi so eine Extremsituation ein.

Und genau dann passiert es: Ich sehe ROT. Meine Augen kleben auf dem Sekundenzeiger, versuchen die Geschwindigkeit mit dem sich das Ding unaufhaltsam entgegen meines Zeitplanes bewegt mit meinem bösen Blick zu stoppen. Ein natürlich völlig sinnfreies Unterfangen. Als ich an der 4. Ampel in Folge erneut Rot sehe bedaure ich keine Kettensäge im Kofferraum liegen zu haben. Vor meinen geistigen Auge sehe ich mich bereits mit diabolischem Grinsen den Mast der Ampel bearbeiten.

Jetzt mal ernsthaft, warum gibt es da keine vernünftigeren Lösungen ? Warum nicht wesentlich mehr Kreisverkehr ? Warum keine intelligenten Ampeln die mir kein Rotlicht geben wenn ich der einzige Verkehrsteilnehmer an einer Kreuzung bin ? Ich möchte mir gar nicht überlegen wie viel ZEIT sinnlos vertickt, hochgerechnet auf unser ganzes Leben, sinnlos vergeudet an roten Verkehrsampeln ?

– Werbung –

Ein Kommentar

  1. Warum? Weil. (bin gerade zu faul, alles aufzuschreiben, was ich diesbezüglich denke, aber ich spüre, was du denkst und ich gebe Dir recht!)

Kommentare sind geschlossen.