Zurück zum Content

Morgens halb Zehn in Deutschland…

Tja, blöd gelaufen, da sitzt man viel zu lange vor der blöden Kiste und bekommt das Mainboard nicht zum laufen. Die Pute im Kühlschrank muss aber unbedingt zubereitet werden bevor sie schlecht wird. So spät noch was essen, keine Gute Idee.

Heute morgen, halb zehn. Natürlich Hunger ohne Ende. Also Augen zu und durch, kann ja nicht jeder nur so eine komische Waffel-Schoko-Mischung essen, Morgens um halb Zehn in Deutschland:

Morgens halb zehn in Deutschland

Ungünstiger Nebeneffekt, die Müdigkeit nimmt noch mehr zu, aber verdammt lecker war es 😉

– Werbung –

5 Comments

  1. Bei mir war heute wiedermal die Kantine recht einladend (ist sie selten genug!)…

    Kartoffel mit Sourcreme und Pute, lecker 🙂

  2. Bei uns in der Cafeteria ist alles teurer geworden. Ist ne Schweinerei.

  3. Bei uns gab’s heute Waffeln mit heißen Kirschen und Eis …hmmmm 😀

  4. die zwiwwelen, die näbbe moinene cevapcici warä, schwätze grad mit ma *abstandvonkollegenhalt* 😉

  5. so goud mächd ich des a mal hamm, a kandine, dess wär mal was gscheids, ned immer nur der fraas vom real. Gut, nichts gegen den Döner links daneben, der ist allererste Sahne. Und der Dönerbrater ist absolut supergenialgutdrauf. Dönerkauf ist eben Vertrauenssache.

Die Kommentarfunktion steht nicht zur Verfügung.