Zurück zum Content

freude…

komisch, über was man sich so freuen kann. Heute morgen, als ich in meiner Küche war und den Korb mit Altpapier mitgenommen hab um ihn endlich zu entsorgen, hab ich mich gefreut. Nicht übers Altpapier, nein, mein Blick traf die Sammlung leerer Pfandflaschen verschiedenster Lebensmittelketten.

Ich hab mich gefreut, das es endlich vorbei ist. Dieses schreckliche „alte“ Pfandsystem. Ich kann einfach alle meine Flaschen mitnehmen und egal wo ich gerade einkaufe abgeben . Keine Ahnung warum mich gerade heute morgen diese Freude überkommen hat. Ist ja jetzt schon seit 1. Mai so.

Irgendwie macht es mir auch Hoffnung. Seit der Einführung des Dosenpfandes 2003 hab ich mir wirklich Sorgen um die Zukunft dieses Landes gemacht. Wie will man wirklich tiefgreifende Probleme lösen wenn man schon am Dosenpfand so kläglich scheitert ?

Offenbar klappt halt nicht alles beim ersten Mal. Na ja, hätten die die „Betaversion“ mal besser getestet 😉

– Werbung –