Zurück zum Content

Die gute alte Zeit

Ich arbeite jetzt seit 1989 in dieser Firma (Großhandel). Davon war Ich über 10 Jahre im Vertrieb tätig. In dieser Zeit hab ich diese alten Stahlschränke geliebt. Genauer gesagt sind es eigentlich 3 Stahlschränke mit jeweils 3 Hängeregisterauszügen. Der Inhalt dieser Hängerahmen wurde gehütet wie ein Schatz. Feinst säuberlich wurden hier sämtliche Speziallieferantenunterlagen archiviert. Egal wie Exotisch, hier wurde man fündig. In meiner Vertriebszeit half mir der Inhalt des Schranks bei der Suche nach einer wirklich verzwickten Lösung.

Heute wurde der gesamte Inhalt der 3 Schränke im großen Sondermüll Container entsorgt. Wir haben einen Untermieter und in dem neuen Mietbereich waren die Teile „geparkt“.

Seinerzeit schickte man eine Bestellung (die wurde vom Einkäufer auf so ein tolles Aufnahmegerät diktiert. Die Magnetplatte ging dann ins Schreibbüro und wurde dort abgetippt und per Brief verschickt o.O ) zum Lieferanten und der lieferte das Teil dann Frachtfrei… Das glaubt einem Heute doch keiner mehr.

Ich habe mit den Produkten ja eigentlich nix mehr am Hut, bin seit 2000 in der EDV, aber trotzdem hat mir irgendwie das Herz geblutet als der „Schatz im großen Container verschwunden ist“ Ich hab eine Mappe rausspitzen sehen, die trug das Datum 1948…

Heute sieht man halt beim Hersteller im Internet nach. Geht schneller und ist immer aktuell.
Ruhe sanft, alter Schatz….

kataloge

– Werbung –