Zurück zum Content

klein zu klein und groß zu groß ?

Wer kennt das nicht: Man beschließt bereits am frühen morgen gegen 8 Uhr an einem stinklangweiligen Arbeitstag das man sich abends belohnt. Man kann es kaum erwarten bis man endlich zu hause ist und die Belohung beim Pizzadealer bestellt:

„..eine Calzone mit extra Zwiebel bitte….“

„Groß ?“

Argh…. und dann passiert es….. Man überlegt sich das die letzten male die Calzone doch so lecker war, und als sie am besten geschmeckt hat zuende war. Man wird übermütig und denkt sich, klar, der Mann hat recht. „Ja, eine große bitte“

Als man das lecker Teil dann abholt stellt man fest das es für eine große Calzone gar keine geeignete Verpackung gibt. Die kleine ist immer in einem speziellen nur halb so großen, dafür mehr als doppelt so hohem Spezialpizzadeckel. Meine „Große“ ist in einer normalen Pizzaschachtel, der Deckel geht nich mal ansatzweise zu ^^

Calzone

Und was passiert ? Man sitzt mit mehr als gespannter Bauchdecke vor dem Sofa, kann sich nicht mehr rühren, schwört das man nie wieder Calzonepizza ist und stellt fest das noch 1/3 übrig ist. Sollte ich doch noch mal eine bestellen, bitte wieder eine kleine…

– Werbung –