Facing my life

Latest Posts

Fire

Ha. Gestern war Weihnachten. Mein Amazon Firre TV ist gekommen :) Sogar noch etwas früher als bei der Bestellung im September angegeben:

DSC_6396

DSC_6398

Ich habe nicht schlecht gestaunt als ich nach dem Verbinden mit LAN, Strom, HDMI und Sound gleich mit meinem Namen begrüsst wurde.

Für mich ist das Ding genau das was ich mir von Apple-TV immer gewünscht hatte. Jetzt muss nur noch die Netflix-App veröffentlicht werden und ich bin glücklich.

Killerfeature ist sicher die Spracheingabetaste. Einmal gedrückt, “breaking bad” gesprochen und schon geht es los.

Ich bin schon gespannt mit welchen Apps sich das gute Stück noch bestücken lässt. Installation ist mehr als einfach und das How-to/Basic-Vvideo ist lustig gemacht:

DSC_6400

Als Prime-Kunde und Vorbesteller kostete das Ding nur 50,- EUR. Dafür gibt es wirklich eine Menge. Und gut aussehen tut das Ding auch noch. Für mich rotzt es apple-TV echt weg.

Ich hatte gestern noch nicht all zu viel Zeit damit zu spielen, aber bei Cashy gibt es einen tollen ausführlichen Test: http://stadt-bremerhaven.de/ausprobiert-amazon-fire-tv/

Die zur “Entjungferung” gab es dann Stargate Universe in HD :)

Edit:
Neflix scheint es doch schon zu geben

Bananenrepublik

Immer wenn ich verusche mir ein zu reden ich würde viele Dinge zu negativ sehen, mir denke die da Oben sind gar nicht so schlimm. Ja, immer dann stellt sich raus es ist noch viel schlimmer.

Das sind ja jetzt nur 2 Beispiele die mir gestern mehr oder minder zufällig begegnet sind. Ich höre jetzt schon wieder Stimmen: Ach uns gehts doch so gut. Ist das so ? Bleibt das so ?

Gaumenschmaus

Getreu dem Motto sich ab und an auch mal was gönnen war ich gestern mit dem Hr. Junior beim Einkaufen. An der Fleischtheke haben wir dann zugeschlagen. Lecker Fleisch für 11,- EUR.

Das ganze wurde dann auch in einem würdevollen Rahmen aus selbstgemachten Bratkartoffel und Bohnengemüse mit Speck und Karotten angerichtet.

Der kleine Herr Crosa war so nett sich in der Küche selbst zu beschäftigen. Somit konnte ich problemlos vor mich hin werkeln. Junior wurde mit Gelbwurst, Butterbrot und Gurke (oder wie er selbst gern sagt: “Göörgeee”) abgespeist und bekam von dem Festmal nichts mehr mit.

Offenbar hat er mir das übel genommen, denn lange hat er nicht geschlafen. Meine Augenringe sind Zeuge einer sehr unruhigen Nacht.

Doch jetzt wieder zurück zum Positiven:

Lecker kochen

Scary Hairy

Vielleicht sollte ich das Bild nicht direkt einbinden sondern lieber einen ACHTUNG Extrem krasse Bild, nur hier klicken wenn durch nichts zu erschüttern.

Ich habe mich aber dann doch anders entschieden. Hier also mein Perückentestbild:

Crosa

Ich finde lange Haare stehen mir doch ganz gut, oder ?

Fischtage

Nein, wir sind nicht in Hamburg. Und ja, gegen eine Norddeutsche Stadt sind die Nürnberger Fischtage bestimmt irgendwie lächerlich. Die Nürnberger hat das nicht interessiert. Das Wetter gestern war königlich und entsprechend viele Besucher hatten die Nürnberger Fischtage:

DSC_6392

DSC_6372

DSC_6382

DSC_6383

Neben lecker Backfisch, gebrannten Cashewkernen, einem Bratwurstbrötchen gab es noch eine Karussellfahrt für den Junior:

DSC_6363

(Eigentlich waren es zwei, und wäre es nach dem Junior gegangen wären es vermutlich 12 geworden ^^)