Zugfahren mal ganz anders

Hier in Deutschland bin ich nicht so der Zug Fan. Gut, mein Arbeitsweg beinhaltet auch keinesfalls einen Zug. Sollte das Auto streiken gibts Entweder Bus oder Straßen- + U-Bahn. Zur Not ginge auch ein Fahrrad. Wenn ich mal Zug fahre dann war es meist maximal ein Zugfahrt zum Frankfurter Flughafen.

Jedes Mal wenn ich damit gefahren bin gab es Probleme. Entweder kam der Zug zu spät oder der reservierte Sitzplan ging Flöten weil genau der Wagon mit meinem Sitzplatz aus technischen Gründen gar nicht angekoppelt war. Oder wir blieben auf der Strecke für 15 Minuten stehen, wegen technischem Defekt. Auf dem Weg von den Azoren heim stand ich mal fast eine Stunde kurz vor dem Ziel gestanden. Triebwagen defekt. Gut, das ein oder andere mal ging auch alles gut.

Jetzt das ganze etliche Tausend Kilometer weit weg, der dritte Tag unseres vergangenen China Urlaubes. Es ging von Suzhou nach Shanghai:

shanghai

Weiterlesen

Lustige Sachen aus China

Generell gab es bei weitem nicht so viele Dinge in China die man kaufen konnte als man immer denkt. Nur weil fast alles dort produzier wird bedeutet das noch lange nicht dass man dort das auch alles kaufen kann.

Das ein oder andere haben wir dann aber doch gefunden. Ein Highlight wurde gestern übergeben. Ein Kimono für den Hund meiner Eltern. Wie erwartet ein echter Knaller:

DSC_8065

Weiterlesen

35mm ?

Eine DER großen Erkenntnisse nach knapp über 3000 Bildern die ich im China Urlaub gemacht habe: 35mm Brennweite sind einfach der Knaller. Nicht dass ich mit meinem Exemplar, dem 35 2.0 AF-D von Nikon unzufrieden wäre… Aber es geht immer einen Ticken besser.

Mir schwebt da so eine eventuelle Umstrukturierung im Objektivpark vor. Evtl. 2 Objektive die ich sehr selten benutze + das vorhandene 35mm verkaufen und ein Sigma 35 1.4 ART kaufen.

Da ist aber noch nix sicher, es sind vielmehr erstmal nur Überlegungen. Freitag war ich dann kurz in der Stadt und hatte mein 35 auf der Nikon. Mich interessierte mal die Leistung bei Offenblende:

DSC_8058

Weiterlesen

Suzhou Altstadt (Teil2)

Wie bereits vorgestern angekündigt hier nun der Zweite des zweiten Tages unseres China-Urlaubes, ein Spaziergang durch den eher etwas älteren Stadtteil von Suzhou. Gleich mal sehenswert eines der zahlreichen elektro-Müll-Dreiräder die hier permanent für Sauberkeit sorgen. Allerdings ein etwas abgenutztes, älteres Modell:

DSC_3752

DSC_3751

Und dann auch schön der erste Blick auf die Shantang Street:

DSC_3753

Weiterlesen