Manche Dinge…

Posted by Crosa on Juli 27, 2014
erlebtes, kleiner Hr.Crosa / No Comments

DAS mache ich auf keinen Fall ! So hätte noch vor zwei Jahren mit Sicherheit meine Antwort gelautet. Meine Antwort als die Dame Dame meinte das “Pferd” trägt locker 110KG war zu meinem Erstaunen “JA”.

Von was ich spreche ? Diese neuen “Schaukelpferde”. Unter jedem Fuss sind 4 Rollen. Unter dem Bauch befinden sich 2 Metallfussrasten. In der Mitte des Pferdes ist eine Art Gelenk. Durch gleichzeitiges Drücken der beiden Fußpedale nach unten biegt sich das Pferd in der Mitte nach oben, und der Abstand der Räder verkürzt sich. Jetzt geht es wieder nach unten und der Abstand vergrößerst sich. Auf diese Art lässt sich das Pferd nach vorne bewegen.

Ein Stück hinter dem Kopf ist noch ein Gelenk, mit dem sich das Pferd dann nach Links und Rechts bewegen lässt. Natürlich ist das ganze für Kinder gedacht.

Mein Plan lautet auch den kleinen Hr. Crosa auf die kleinste Pferde Version zu setzen. Doch irgendwie war im das nicht so ganz geheuer. Und so nahm das Unheil seinen Lauf. Die Tante vom Verleih meinte nämlich: “Dann muss der Papa mit drauf” (dabei deutete sie auf die große Version..)

Und so kam es zu diesen einmaligen Aufnahmen:

DSC_3143

DSC_3147

Ja, so ritten wir dann durch das Einkaufszentrum…

Projekt Anti-Kugelfisch

Posted by Crosa on Juli 26, 2014
erlebtes / 2 Comments

Nachdem ich ja seit gut 2 Jahren kein Fitnessstudio von innen gesehen habe und auch sonst sportlich so gut wie gar nix gemacht habe, bin ich schlicht und ergreifend einfach zu dick.

Den Grundstock meines Ranzens hab ich mit meiner Frau zusammen während der Schwangerschaft gelegt und jetzt will das Ding nicht so recht verschwinden.

Die Idee Fitnessgeräte nach Hause zu holen spukt mir schon länger im Kopf herum. Für ein Studio fehlt mir einfach die Zeit.

Unendlich platz gibt es hier in der Wohnung allerdings nicht und so wurde die Idee schon wieder fast verworfen.

Durch einen glücklichen Umstand sind wir aber seit Heute stolze Besitzer eines Heimtrainers. Gar kein schlechtes Gerät, ich kann mich an ein ähnliches Modell in einem früheren Fitnessstudio erinnern. Als das gute Teil dann eigentlich nur zum Parken im Gang stand machte es Klick.

Der Gang ist der perfekte Standort dafür :) Die ersten paar Minuten im Sattel waren echt klasse. Morgen geht es dann mit den ersten 30 Minuten los:

Projekt Anti-Kugelfisch

Sci-Fi-Oldi in neu ?

Posted by Crosa on Juli 24, 2014
movies/tv/musik / 2 Comments

Viele Klassiker des Sci-Fi wurden ja in den 70ern gedreht. Heute (bis vielleicht auf Star Wars ;)) sieht man den Filmen ihr Alter natürlich zu großen Teilen an. Natürlich macht auch gerade das ja ein bisschen den Charme aus.

Die Idee im Jahr 2014 einen Sci-Fi Film zu drehen der im Jahr 1976 spielt finde ich genial:

Das Ding möchte ich auf jeden Fall sehen. Tapete und Zigarettenanzünder sind der Knüller….

Tags: ,

Schildkröten füttern…

Posted by Crosa on Juli 23, 2014
erlebtes, kleiner Hr.Crosa / 4 Comments

Ich muss sagen, die Hand-Augen-Koordination des kleinen Herrn Crosa wird immer besser.

Hier im Hause Crosa gibt es 2 Schildkröten. Bislang war es immer äusserst spannend wenn der kleine Mann versucht hat die Schildkröten zu füttern. Im Umkreis von 1 Meter um das Aquarium waren unzählige kleine Schildkrötenfutter-Teile zu finden.

Doch seit einer Woche hat sich das gründlich geändert. Die Kehrseite der Medaille ist jetzt jedoch der Zeitaufwand. Voller Begeisterung schnappt der Crosa-Junior jetzt jedes Futterwürstchen einzeln aus der großen Dose um es zwischen Daumen und Zeigefinger zu halten. Dabei sitzt er natürlich auf dem Arm vom Papa der ihn über das Aquarium hält. Anschließend wird das Futter dann im Becken versenkt.

Die Schildkröten schwimmen schon ganz aufgeregt im Becken, erwarten sie doch den gewohnten Futter-Regen. Doch da tröpfelt es eher, schließlich wird ja jedes “Würstchen” einzeln aus der Dose genommen, zwischen die Finger genommen und dann einzeln ins Becken geworfen. Den kleinen stört das natürlich überhaupt nicht, seine Begeisterung ist ungebrochen.

Und das Ende vom Lied ? Wir sind müde….

DSC_3095

Tags:

Spielplatz

Posted by Crosa on Juli 22, 2014
kleiner Hr.Crosa / 3 Comments

Wäre es nicht toll wenn wir uns diese kindliche Freude über so banale Dinge wie das Spielen im Sandkasten auch ins hohe Alter retten könnten ?

Herr Junior jedenfalls ist immer noch voller Begeisterung über den nahe gelegenen Spielplatz, egal wie oft er schon da war:

DSC_3073

DSC_3070

Tags: